VNS Vorstand besucht die Adventausstellungen

Adventsausstellung bei Blumen Rückemann vom 18. bis 20. November 2016

 

Die Wetteraussichten verhießen nichts Gutes – trotzdem: viele Besucher aus Nah und Fern besuchten die Adventsausstellung und wurden belohnt. Das Team von Blumen Rückemann verzauberte auch dieses Jahr wieder die Besucher und versetzte sie ins Staunen. Dieses Jahr war der Hof erstmals wunderschön mit zwei Hütten gestaltet, stilsicher dekoriert mit Werkstücken in Weiß-Gold und Silber-Braun, leicht überzogen mit Schnee.und kombiniert mit den passenden Accessoires. Umrahmt von Tannenbäumen, Christrosen und Lichterglanz sorgte die Nußlocher Band „Clou“ wieder für eine harmonische Atmosphäre und vorweihnachtliche Stimmung. Mit viel handwerklichem Geschick waren der  Außenbereich und das Ladeninnere wieder in Themenbereiche aufgeteilt. Der Trend dieses Jahr stand unter dem Motto Natürlichkeit mit Tannenzapfen und Zweigen, kombiniert mit ausgefallenen Werkstoffen. Aber auch blumige Dekorationen in klassischen Farben, kräftiges Tannengrün mit warmen Brauntönen, Rot mit seinen Farbabstufungen bis hin zu Beerentönen und Rosa-Nuancen und Kombinationen in Grün mit sattem Türkis. Das Highlight dieses Jahr war aber der in einen Eukalyptuswald verwandelte Schaufensterbereich mit seinen kunstvoll gearbeiteten Werkstücken in kühlem Mint,  Grau, Silber und Gold, die wunderbar mit den exotisch duftenden Eukalyptus harmonierten.  Große hängende Adventskränze, Weihnachtssterne, hängende Amaryllis, Türkränze, Dekoideen, außergewöhnliche Weihnachtskugeln und  Accessoires sowie Gestecke für den Außenbereich und frostsichere Keramik rundeten das vielfältige Angebot ab.  Einer lieb gewonnen Tradition folgend wurden die Gäste wieder mit dampfendem Glühwein, prickelndem Sekt, Kinderpunsch sowie mit leckeren Weihnachtsplätz-chen, Schmalzbrot und Grillwürstchen verwöhnt.

 

Dem Team Rückemann ist abermals eine einzigartige Adventsausstellung gelungen, die Besucher waren begeistert.

 

Leave a Reply